Demo
  • Home
  • Feiern & Tagen
  • Feiern & Tagen

Programme

Axt

Sie können eine Vielzahl an Programmen zur Unterhaltung Ihrer Gäste buchen!

Axtwerfen

Das Axtwerfen war zunächst eine Kriegstaktik bei verschiedenen Völkern. Heute wird es als Sportart betrieben. Der eigentliche Ursprung des Axtwerfens liegt im Dunkeln der Geschichte – die Streitaxt wurde aber bereits in der Jungsteinzeit ausgiebig eingesetzt. Den heutigen Sport des Axtwerfens begründeten sich langweilende skan­dinavische und kanadische Holzfäller, die ihre doppelschneidigen Äxte um die Wette warfen. Dieser Sport wird noch heute traditionell in Schweden ausgeübt – und bei uns!

 

Bogen

Bogenschießen

Das Bogenschießen ist ursprünglich eine der ältesten Jagdformen der Menschheit. Pfeil und Bogen spielten lange Zeit als Fernwaffe eine bedeutsame Rolle. Sie werden seit mindestens 14 000 Jahren benutzt. Heute ist das Schießen auf standardisierte Zielscheiben eine weit verbreitete Sportart. Seit einigen Jahren gewinnt das traditionelle Bogenschießen mit Bögen, an denen keinerlei technisches Zubehör angebracht ist, an Beliebtheit. Macht echt ganz viel Spaß!

 

Klettern

Baumklettern

Vor einigen Jahren hatten wir noch Affen, aber die waren manch heutigen Baum­kletterern in Sachen Leidenschaft hoffnungslos unterlegen. Wenn Sie mutig sind und sich nicht von der Höhe beeindrucken lassen, dann wollen Sie eigentlich nie mehr herunter. Die Seiltechnik aus dem Bereich Forst­wirtschaft und Baumpflege nutzen wir für ein tolles Erlebnis über den Dächern des Wildparks. Sie entspricht dem Sicher­heitsstandard des DAV.

Kleiner Tipp: Keine Witze über die Aufsichtführende Sicherungsperson!

 

Saegen

Sägen mit der Hobelzahnsäge

Sie haben noch alle Finger? Dann nichts wie ran an die echte Baumfällersäge! Diese Säge (auch Zugsäge, Schrotsäge, Quersäge oder Bauchsäge) benutzen Holzfäller und Zimmerleute, um Balken oder Stämme zu sägen. Aufgrund ihrer Länge (1,50 m bis 2,00 m) muss sie von zwei Personen bedient werden, die die Säge jeweils in eine Richtung ziehen. Die Sägezähne sind deshalb auch beid­seitig geschliffen. Für Zaubertricks ist sie aber nicht geeignet.

 

Kinder mit Esel

Programme für Kinder

Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit, während Ihre Kinder Spaß und Unter­haltung haben!

Ein Auszug aus unserem Angebot:

  • Indianerleben
  • Esel-Lama-Pony-Karawane
  • Vom Knappen zum Ritter
  • Filzen
  • Stockbrot

Nähere Informationen zu den WiPaKi-Pro­grammen

Probe

Proben

Für besondere Interessen bieten wir Ihnen professionell geleitete Proben an, um vielleicht völlig neue Eindrücke zu gewinnen. Gerne stimmen wir das Programm mit Ihnen ab.

  • Bierprobe
  • Weinprobe
  • Spirituosenprobe

 

 

Bogen

Cocktails

Für eine exotische Note sorgen unsere professionellen Drinks und Cocktails – von alkoholfrei bis entflammbar – von einer ausgebildeten Barfrau!

 

 

 

Geniesser

Wildpark für Genießer – ca. 2 Stunden, für den Abend

Erleben Sie den Wildpark und seine Tiere exklusiv bei einer abendlichen Führung. Gerade zu dieser Zeit sind viele der Tiere besonders gut zu sehen und zeigen sich vertrauter als tagsüber. Ohne Eile bummeln wir durch den Wildpark und unterhalten uns über unsere Tiere. Wenn möglich gehen wir gerne auf Wünsche bezüglich Ihrer „Lieblingstiere“ ein.

 

 

Themenveranstaltung

Themenveranstaltung

Mehrmals im Jahr bieten wir Ihnen themenbestimmte Veranstaltungen der besonderen Art: spezielle Wein- oder Bierproben, Whisky & Zigarre, Rum & Zigarre, Rotwein & Hirsch u. v. m. Wenn Sie selbst eine Veranstaltung in diesem Sinne durchführen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Nach­frage. Gemeinsam erstellen wir Ihnen ein Konzept für den perfekten Tag! Fragen Sie uns oder überzeugen Sie sich persönlich!

 

 

Woelfe

Heulen mit den Wölfen

Kaum ein europäisches Tier wird von uns Menschen so zwiespältig betrachtet wie der Wolf. Er fasziniert und wird gleich­zeitig gehasst und gefürchtet. Nehmen Sie sich Zeit und lernen Sie unsere Wölfe bei einer exklusiven Fütterung für Sie, Ihre Familie und Freunde näher kennen. Zum Abschluss versuchen wir gemeinsam, das Rudel zum „Heulen“ zu bringen. Auf Wunsch gibt es eine Einführung zum Thema Wolf mit einer kleinen Diashow.

 

 

Geier

Hol’s der Geier

Erleben Sie unsere Geier im begehbaren Geiersteinbruch. Erfahren Sie Näheres über die Lebensweise dieser interessanten Greifvögel. Gerne können Sie Ihre Fragen direkt an die Sie begleitenden Tierpfleger stellen.

 

 

leise

Auf leisen Pfoten

Luchse sind im Gegensatz zu Wölfen Ansitzjäger. Wir füttern die Tiere mithilfe von Beutesimulatoren. Begleiten Sie unsere Tierpfleger zu einer Fütterung der Luchse und beobachten Sie die Tiere auf der „Jagd“.

 

 

  Fackel

Fackelwanderung

Für nicht so Mutige und alle, die es werden wollen. Sind Sie schon einmal nachts durch den Wald gewandert und vielleicht heulenden Wölfen begegnet? Da kann es einem schon anders werden. Es lohnt sich also, etwas Angst zu haben ...

Kleiner Tipp: Schön fest bei den Händen fassen und so tun, als ob man den anderen beruhigen will.

 

 

 

Wolfszelt

Übernachten im Wolfszelt

Paradox: Nach den Abendprogrammen haben Sie die Möglichkeit, im Zelt direkt neben dem Wolfsrudel zu übernachten – schlaflos! Bis zu 40 Personen finden darin Platz und lassen sich von einer einzigartigen Situation beeindrucken. Selbstverständlich können Sie dieses Programm jederzeit und losgelöst von Feiern auch für sich alleine buchen.

 

Bär

DZT TOP100 Badge RGB 019
deutsche-tierparkgesellschaft
Award 2011
0098-logo-DFSZ Rund gr-450x450
0098-logo-DFSZ Rund gr-450x450

Kontakt

Wildpark 1
97980 Bad Mergentheim
Deutschland
Telefon 07931 56305-16
Telefax 07931 56305-28
info@wipaki.de


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos...